Neu: Jinbei HD-610 HSS Akku-Blitz

Jinbeis erster Akku-Studioblitz mit TTL-Messung und echtem HSS

Nach dem Erfolgsmodell HD-II 600V hat Jinbei einen weiteren Meilenstein der akkubetriebenen Studioblitze vorgestellt, den wir nach Einführung für drei Monate exklusiv anbieten werden.

Mit dem HD-610 HSS bekommen wir einen mobilen Blitz, der nun auch die Blitzbelichtungsmessung via TTL für Canon und Nikon umsetzt. Wie bei herkömmlichen Systemblitzen wird also beim Auslösen der Kamera ein Vorblitz als Referenz ausgelöst, um die exakte Blitzstärke zu berechnen. Das ist in Situationen, in denen es schnell gehen muss, sehr hilfreich.

Auch das Fotografieren mit offener Blende bei viel Umgebungslicht funktioniert jetzt noch einfacher dank echtem HSS. Hierbei werden im Gegensatz zum SuperSync nicht die langen Abbrennzeiten genutzt, sondern der Blitz gibt eine Vielzahl von Blitzen ab. Das geschieht über den Zeitraum des Verschlussöffnung mit ein- und derselben Leistung, was zu einer Verlaufsminimierung im Bild führt.

 

Die technischen Daten im Einzelnen:

  • Max. Leistung: 600 Ws
  • Leitzahl: 80
  • Leistungsregelung: M 1/1-1/256; HSS 1/1-1/32; TTL ± 3 EV
  • Spannungsstabilisierung: 1 %
  • Betriebsmodi: M / TTL
  • Blitzmodi: Normal / HSS / Freeze
  • Abbrennzeit (t 0,5): Normal: 1/800 – 1/8000 s, Freeze: 1/800 – 1/19.000 s
  • Farbtemperatur: Normal: 5550 ± 150 K, Freeze: 5500 ± 800 K
  • Einstelllicht: 20 W LED (proportional / frei)
  • Funkempfänger: eingebaut, 2,4 GHz
  • Kanäle/Gruppen: CH: 00 – 15 / GR: A/B/C/D/E/F
  • Fotozelle: eingebaute IR-Zelle
  • Syncbuchse: 3,5 mm
  • Sync-Spannung: DC 6,5 V
  • Lithium-Polymer-Akku: DC 14,8 V / 6000 mAh
  • Überhitzungsschutz: ja
  • Abschaltautomatik / Sleep: nach 60 Minuten / Stand-by nach 30 Minuten
  • Akku-Kapazität: bis zu 400 Auslösungen bei voller Leistung
  • Akku-Lebensdauer: 300 Ladezyklen
  • Temperatur-Arbeitsbereich: 0 – 35° C
  • Maße: 35,5 x 11,7 x 19,5 cm (L x B x H)
  • Gewicht: 3,0 kg
  • Firmware-Update über USB: ja

Komentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.